• Dein Smartphone & Handy Portal

  • Nokia Lumia Smartphones

  • Innovative Smartphones mit Windows 10 Mobile und Klassiker der Mobilfunkgeschichte: Dafür stehen Nokia und Microsoft unter den Smartphone Herstellern.

    Besonders praktisch an vielen der aktuellen Lumia Smartphones: Sie bieten mit MS Office und einigen anderen Apps auch den Funktionsumfang, den man von einem PC erwarten könnte.

  • Nokia gehörte zu den führenden Unternehmen der Mobilfunkbranche. Viele Jahre hielt der Handy- und Smartphone-Hersteller einen großen Marktanteil und etablierte sich international als einer der bekanntesten Markennamen. Kontinuierliche technische Innovationen, das Aufgreifen aktueller Trends und hervorragende Funktionalität der Geräte gehörten zu den Nokia Qualitäten.

    Der finnische Unternehmenssitz und zahlreiche Produktions- und Firmenstätten in vielen weiteren Ländern sorgten dafür, dass Nokia connecting people - der Erfolgsslogan des Unternehmens – bis heute weltweit bekannt ist. Auch an der Entwicklung von Smartphones beteiligte sich Nokia frühzeitig.

  • Microsoft Lumia Smartphones

    • Lumia 640 dual (5 Zoll)
    • Lumia 640 XL (5,7 Zoll)
    • Lumia 950 dual (5,2 Zoll)
    • Lumia 950 XL (5,7 Zoll)
    • Lumia 950 (5,2 Zoll)
    • Lumia 930 (5 Zoll)
  • Über Nokia als Smartphone Hersteller

    Die Geschichte des Mobiltelefon-Giganten ist in wenigen Worten erzählt: Das von einem Ingenieur gegründete Unternehmen zur Papierherstellung (1865) widmete sich viele Jahre später modernen Kommunikationstechnologien. Gegründet aus dem Zusammenschluss der Firmen Finnish Rubber Works, Finnish Cable Works und Nokia Company-Papierfabrik, beherrschte der Nokia-Konzern seit 1967 den internationalen Markt.

    Moderne Nokia Handys brachten Telekommunikation, Organisation, Information und Multimedia auf einen Nenner. Smartphones, die Allround-Geräte in der Mobilfunkbranche, setzten dabei viele neue Maßstäbe. So basierten Nokia Smartphones auf innovativen Betriebssystemen, die für jegliche Anwendung Komfort boten: Fotos und Videos anschauen, mobil ins Internet, ein Navigationsgerät für unterwegs, - alles wovon man einst noch nicht zu träumen wagte, setzte Nokia erfolgreich in die Tat um.

  • Microsoft Mobile – Lumia Smartphones leben weiter

    Im Jahr 2014 verkaufte der Nokia Konzern seine Mobiltelefonsparte allerdings an den Microsoft Konzern und konzentriert sich seither auf das Geschäft als Netzwerkausrüster. Dabei schöpft der Microsoft Konzern seine Qualitäten als Entwickler von Windows 10 auch für Smartphones entsprechend aus. Bei den Lumia Smartphones stehen insbesondere Microsoft Office Anbindung, leistungsfähige mobile Navigation und eine übersichtliche Benutzeroberfläche im Vordergrund.

    Im Vergleich zu Google Android und Apple iOS setzt sich Windows Phone als Smartphone Betriebssystem jedoch nicht so stark durch. Speziell unter Geschäftsleuten sind die Lumia 950 & Co. allerdings beliebte Smartphone Modelle.

    Bildquelle: Flickr.com - Karlis Dambrans, Microsoft Lumia 640, CC BY 2.0